Neben der individuellen Schneiderkunst bin ich auf „den Brettern, die die Welt bedeuten“ zuhause. Die Ausstattungen für Bühne, Theater, Oper und Operette bieten hier ein breites Spektrum für Kreativität. In Zusammenarbeit mit Regisseuren und Bühnenbildnern werden nach Vorlagen der gezeichneten Figurinen die Kostüme aufwendig mit edlen Materialien für die Solisten, Chor und Statisterie nach Maß angefertigt.

Oper: Der Freischütz
Aufgeführt in der „Opera Viva“ Obersaxen in der Schweiz unter der künstlerischen Leitung von Gion Gieri Tuor, Regie und Bühnenbild: Nikolaus Büchel

Operette: Die Csárdásfürstin
Aufgeführt auf der Kulturbühne „Ambach“ in Götzis, Österreich, unter der Regie von Werner Pichler und der künstlerischen Leitung von Nikolaus Netzer; Bühnenbild von Hartmut Holz

Theater: Sein bester Freund

„Sein bester Freund“ – Produktion der Studiobühne Montfort im Palais Liechtenstein in Feldkirch, Regie: Gerhard Fetka, Bühnenbild: Ernst Nemetschke

Event

Dieses extravagante Kostüm ist im Auftrag eines Kunden, einem glühenden Fan von Freddie Mercury, entstanden. Der Anlass war der gebührende Abschied von seinem Junggesellenleben. Der beigefügte Link zeigt das Original: It’s a hard life – Queen

Event

„Ein schöner, voller und brillanter Ton mit gut tragenden Bässen und hervorragendem (klaren aber etwas weicheren) Timbre im Diskant – das ist die wichtigste Voraussetzung eines guten Instrumentes. Doch neben der tadellosen handwerklichen Verarbeitung des gesamten Instrumentes mit einer leichtgängigen und robusten Mechanik war eines der Aufgaben, die wir uns vorgenommen haben, auch das leichtere Gewicht!“ lautet das Leitbild des Kunden und Instrumentenbauers „Angus von Tara“ (Harfenspieler Ing. Norbert Maier).

Es war mir eine Freude, die passende mittelalterliche Gewandung in der perfekten handwerklichen Verarbeitung maßgeschneidert anfertigen zu dürfen, denn hörbarer Genuss gepaart mit der optischen Präsenz ist ein Genusserlebnis für jeden Konzertbesucher.